Der sparsame und korrekte Umgang mit Ressourcen und der rücksichtsvolle Umgang mit der Umwelt wird bei uns täglich gelebt. Deshalb achten wir bei unserer Arbeit auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit.

Material

 

Um die Transportwege zu verkürzen und um die Schweizer Wirtschaft zu unterstützen, beziehen wir wenn immer möglich Rohstoffe und Halbfabrikate von Schweizer Herstellern.

 

  • Holz: 100% aus Schweizer Wald

 

 

Unsere Gesamtproduktion erfüllt die Anforderungen des Herkunftszeichens Schweizer Holz.

  • Isolierglas: 100% von Schweizer Isolierglasherstellern
  • Aluminium: über 75% aus Schweizer Produktion
  • Rahmenverbreiterungselemente: 100% aus der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein
  • Kleinkomponenten Holzmetall: über 90% aus Schweizer Produktion
  • Farben für Holz: 100% von Schweizer Produzenten.
  • Fensterbeschläge werden seit über 20 Jahren keine mehr in der Schweiz produziert.
    Unsere Beschläge werden in Östrreich und Deutschland produziert.
  • Dichtungsprofile: beziehen wir aus Holland und Schweden
  • Schrauben: zu 90% aus europäischer Produktion

Energie und Abfall

 

  • Unbehandelte Holzabfälle und Späne werden in unserem Silo gelagert und im Winter über die Holzheizung verbrannt. Damit wird das Firmengebäude und ein nebenstehendes Wohnhaus beheizt.
  • Alle restlichen Abfälle wie Metall, Glas, behandeltes Holz, Farbe usw. wird getrennt und fachgerecht entsorgt.
  • Verbrauchsmaterial wie PET, Aluminium, Karton und Papier wird getrennt recycelt.
  • Wir bemühen uns, die Abfallmengen und den Papierverbrauch wenn immer möglich zu reduzieren.